Das sind wir:

Seit 20 Jahren ein Chor. Oder besser: zwei

Wir sind ein total gemischter Chor. 50 Frauen und Männer (2,5 : 1). Erwachsene und sehr erwachsene (30-70 J.) Wir singen alles was wir mögen und was Spaß macht, alles a-capella, alles auswendig, wenn es geht auf deutsch. Oder was uns sonst gerade passt.
Erfunden hat den Chor Thorsten v. Knebel 1999. Deshalb hießen wir auch bis 2014 Knebelchöre.
Seitdem heißen wir „Vetternwirtschaft“. Zufällig hieß auch unser Chorleiter Vetter.
Dann kam Henry Friesen. Wir haben den Namen aber nicht geändert.
In und um Bielefeld ist unser Chor bekannt für das sehr vielseitige Repertoire von Renaissance bis Rock, gemischt mit gewagten Pop- und Schlagerinterpretationen. Dabei ist dem Chor der Spaß am gemeinsamen Singen schon immer wichtiger als das Streben nach Perfektion.
Schon seit dem vorigen Jahrtausend gilt nämlich: Mitmachen kann, wer nett ist. Inzwischen wird es aber auch sehr geschätzt, wenn man den Ton trifft. Oder es zumindest versucht.

Mach dir selbst ein bild vom Chor.
Oder sieh dir diese hier an.